Gartenpflanzen-Arten

Wir sind auf Heckenpflanzen spezialisiert, dadurch ist unsere Auswahl an Gartenpflanzen-Arten auch sehr abwechslungsreich und besonders groß. Wenn Sie sich unseren Online-Webshop anschauen, dann werden Sie feststellen, wie breit unser Sortiment an Gartenpflanzen-Arten ist. Wenn Sie das ganze Jahr über einen grünen Garten haben wollen, dann empfehlen wir Ihnen, um immergrüne Heckenpflanzen zu selektieren, die Ihren Garten auch im Winter dekorieren. Je nach Art Ihres Gartenbodens können Sie bei uns passende, immergrüne Hecken finden, so bieten wir beispielsweise den Spindelstrauch, den Feuerdorn oder den Buchsbaum an. Wir bieten natürlich auch laubabwerfende Heckenpflanzen an, wie die Hortensie oder die Schlehe. Hecken aus Koniferen können Sie ebenfalls bei uns bekommen, so haben wir beispielsweise die Scheinzypresse oder die Eibe in unserem Sortiment.

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, dann haben wir auch Hecken-Mischungen im Angebot, so bieten wir beispielsweise Hecken für Vögel an oder Landschaftshecken, die aus der Kupfer-Felsenbirne, dem Weißdorn, dem gelben Hartriegel und aus der Hainbuche bestehen. Wichtig bei der Auswahl Ihrer Heckenpflanzen ist also vor allem die Bodenart Ihres Gartens. Haben Sie einen trockenen, wasserdurchlässigen Boden, oder eher einen nassen Lehmboden? Klicken Sie in unserem Webshop auf die Pflanze Ihrer Wahl. Danach kommen Sie auf die Produktseite dieser Pflanze, die dann die Produkteigenschaften der Pflanze auflistet. Lesen Sie sich alles gut durch und wählen Sie dann die richtigen Pflanzen für Ihren Garten.

Gartenpflanzen-Arten aussuchen

Was wäre ein Garten ohne Gartenpflanzen! Damit Ihr Garten also abwechslungsreich, farbenfroh und ansprechend aussieht, sollten Sie in unserem Webshop Gartenpflanzen-Arten aussuchen, die auch genau zu Ihrem Garten und Gartenboden passen. Je nach Gartenpflanzen-Art haben wir die schönsten immergrünen Heckenpflanzen, Koniferen oder auch die schönsten laubabwerfenden Heckenpflanzen im Angebot. So gibt es beispielsweise besonders winterharte Pflanzen, wie die immergrüne Berberitze 'Telstar' oder auch mäßig winterharte Pflanzen, wie den Schneeball. Außerdem vertragen manche Gartenpflanzen-Arten nur einen gut wasserdurchlässigen Boden, wie die Hortensie. Andere Pflanzenarten kommen mit einem trockenen Gartenboden bestens zurecht, wie zum Beispiel die japanische Stechpalme. Sie sollten sich vorher immer erst gut informieren, wieviel Platz gewisse Pflanzen brauchen, um gut wachsen zu können. Die Rotbuche wächst beispielsweise jedes Jahr ziemlich schnell, dies sollten Sie berücksichtigen, vor allem dann, wenn Sie einen kleineren Garten haben.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass Hecken und Koniferen regelmäßig zurückgeschnitten werden sollten. Je nachdem welche Heckenpflanzen-Art in Ihrem Garten wächst, sollte der Rückschnitt auch mehrmals pro Jahr stattfinden. Schnitt-Termine sind dann von der jeweiligen Heckenpflanzen-Art abhängig. Informieren Sie sich auch, ob die Heckenpflanzen gerne in der vollen Sonne oder lieber im Schatten stehen und ob sie windverträglich sind oder nicht. Es wäre doch schade, wenn Sie eine hohe Fertig-Hecke oder eine Hecken-Mischung dann aus Versehen an einen falschen Standort in Ihren Garten pflanzen. Zum Glück können Sie auf unserer Website alle wichtigen Eigenschaften der jeweiligen Pflanzenart nachlesen, damit Ihr Garten auch zu jeder Jahreszeit wunderschön aussieht. Falls Sie Fragen haben, dann klicken Sie einfach auf Kontakt. Unser Kundenservice ist immer für Sie da!