Japanische Stechpalme als Buchsbaum-Ersatz

Japanische Stechpalme als Buchsbaum-Ersatz

Japanische Stechpalmen sind besonders dicht verzweigt. Der langsame Wuchs von minimal 25 Zentimetern pro Jahr sorgt dafür, dass Japanische Stechpalmen kompakt und blickdicht sind. Außerdem sind sie besonders frosthart, auch wenn der Winter etwas kälter als gewohnt ausfallen sollte. Sie werden 3 Meter breit und hoch. Sie können gut in den Schatten gepflanzt werden und sie sind schnittverträglich. Pflanzen Sie Japanische Stechpalmen in einen Gartenboden, der nährstoffreich und leicht feucht ist. Staunässe sollte jedoch vermieden werden. Japanische Stechpalmen sehen einem Buchsbaum besonders ähnlich. Sie sind jedoch resistent, wenn es um Buchsbaum-Krankheiten geht. Deshalb sind Japanische Stechpalmen als Buchsbaum-Ersatz einfach unschlagbar.


Japanische Stechpalme Vorteile

Vorteile:

  • Nicht anfällig für Buchsbaum-Krankheiten
  • Schnittfest und gut als Formschnitt-Pflanzen zu verwenden
  • Besonders frostfest
  • Große Ähnlichkeiten mit dem Buchsbaum

Nachteile:

  • Es ist kein richtiger Buchsbaum

Wunderbare Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten mit der Japanischen Stechpalme

Jahrelang wurde gedacht, dass der Buxus unzerstörbar ist. Mittlerweile hat sich jedoch gezeigt, dass dies nicht der Fall ist, deshalb wird die Frage nach Buchsbaum-Ersatz immer größer. Es sind bereits verschiedene Heckenpflanzen erhältlich, die dem Buchsbaum sehr ähneln, die jedoch völlig immun sind, wenn es um den Buchsbaum-Zünsler oder um Buxus-Krankheiten geht. Wohnen Sie in einer Region, die ein erhöhtes Risiko hat und zu einer Bedrohung der Buchsbaum-Hecke werden kann? Dann gibt es eine gute Lösung: Buchsbaum-Ersatz! Dieser Ersatz sieht dem klassischen Buchsbaum besonders ähnlich, aber Buchsbaum-Krankheiten können ihm nichts anhaben. Japanische Stechpalmen eignen sich in diesem Zusammenhang besonders gut.

Wenn Sie in Ihrem Garten mit dem Buchsbaum-Zünsler oder mit Buchsbaum-Krankheiten zu kämpfen haben, dann ist es vielleicht an der Zeit, um über hochwertigen Buchsbaum-Ersatz nachzudenken. Wenn Sie an Buchsbaum-Ersatz denken, dann denken Sie wahrscheinlich sofort, dass dieser Ersatz dann auch genauso aussehen sollte wie ein klassischer Buchsbaum. In diesem Fall sollte Ihre Wahl dann unbedingt auf die Japanische Stechpalme fallen. Bei Heckenonline.de haben wir fünf verschiedene Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten im Angebot. Bei allen diesen Möglichkeiten handelt es sich um hochwertige Heckenpflanzen, damit Sie noch lange viel Freude an Ihren Heckenpflanzen haben.


Die Japanischen Stechpalmen ‘Convexa‘ und ‘Kanehirae‘ als Buchsbaum-Ersatz

Die Japanische Stechpalme 'Convexa', die auf Lateinisch Ilex crenata 'Convexa' genannt wird, ist als Buchsbaum-Ersatz beliebt, weil diese Stechpalmen-Variante einem gewöhnlichen Buchsbaum ähnlich sieht. Weil Buchsbaum-Krankheiten eine zunehmende Bedrohung sind, pflanzt man nämlich immer öfter Buchsbaum-Ersatz in den Garten und die Wahl fällt dann meistens auf die Japanische Stechpalme oder auch auf die Japanische Stechpalme ‘Convexa‘, die total resistent sind, wenn es um Buchsbaum-Krankheiten geht. Die ‘Convexa‘ hat keine Dornen und sie ist immergrün, schnittfest, frostfest, besonders dekorativ und sie kann gut als Formschnitt-Pflanze verwendet werden. Ihr Wuchs ist eher schmal und kompakt.


Die Japanische Stechpalme oder auch Ilex maximowicziana ‘Kanehirae’ genannt, ist eine andere, interessante Variante der Japanischen Stechpalme. Diese immergrüne Variante ist ganz und gar unempfindlich, wenn es um Buchsbaum-Krankheiten geht. Der Ilex maximowicziana ‘Kanehirae’ kann übrigens schneller höhere Hecken bilden als ein richtiger Buchsbaum. Der ‘Kanehirae‘ kann aber auch als niedrige Hecke gehalten werden, wenn Sie ihn öfter schneiden. Außerdem kann der Ilex maximowicziana ‘Kanehirae’ auch in Küsten-Regionen gut wachsen, denn salzige Luft kann er gut vertragen. Sein Wuchs ist eher schmal und kompakt. Staunässe verträgt er jedoch nicht so gut.


Die Japanischen Stechpalmen ‘Green Hedge‘, ‘Blondie‘® und ‘Dark Green’® als Buchsbaum-Ersatz

Die Japanische Stechpalme ‘Green Hedge‘ oder auch Ilex crenata ‘Green Hedge‘ genannt ist ein interessanter Buchsbaum-Ersatz, denn die ‘Green Hedge‘ ist nicht anfällig, wenn es um den gefürchteten Buchsbaum-Schimmel geht. Auch der Buchsbaum-Zünsler wird sich nicht für den Pflanzensaft der ‘Green Hedge‘ interessieren. Diese Stechpalmen-Variante ist frosthart, extrem schnittverträglich und resistent, wenn es um Trockenheit geht. Die ‘Green Hedge‘ ist eine pflegeleichte Alternative zu anderen, klassischen Hecken. Die hübschen, lederartigen Blätter der ‘Green Hedge‘ sind nicht so dunkelgrün wie die Blätter der ‘Dark Green‘®. Die Zweige sind nach oben gerichtet, deshalb eignet sich diese Stechpalme auch gut für den Formschnitt.


Die Japanische Stechpalme ‘Blondie’® oder auch Ilex crenata ‘Blondie’® genannt ist eine besonders dekorative Stechpalme, die keine Dornen hat. Dieser ausgezeichnete Buchsbaum-Ersatz ist immergrün und er hat von Natur aus eine schmale, kompakte und nach oben gerichtete Form. Nach der unauffallenden, weißen Blüte im Mai bekommt die ‘Blondie’® im Herbst schwarze Steinfrüchte, die jedoch giftig sind. Diese Früchte werden aber von den Vögeln im Garten gerne gefressen. Diese goldgelbe Stechpalmen-Variante ist auch im Winter ausgesprochen dekorativ. Die ‘Blondie’® kann hohe, blickdichte, stark verzweigte Hecken bilden. Kalkreiche Böden sollten Sie vermeiden, salzige Luft kann die ‘Blondie’® jedoch gut vertragen.


Die Japanische Stechpalme ‘Dark Green’®, die auf Lateinisch Ilex crenata ‘Dark Green’® genannt wird, ist der beste Buchsbaum-Ersatz, den es gibt. Diese Stechpalmen-Variante ist schnellwüchsig, stark verzweigt, immergrün, robust, winterfest, frostfest und pflegeleicht, genauso wie ein Buchsbaum. Die Blätter der Japanischen Stechpalme ‘Dark Green’® sind kaum von Buchsbaum-Blättern zu unterscheiden. Sogar Fachleute müssen erst genauer hinsehen, um den Unterschied zwischen einem Buchsbaum und einer Japanischen Stechpalme ‘Dark Green’® zu erkennen. Wenn Sie also in einer Region wohnen, in der es den Buchsbaum-Schimmel und den Buchsbaum-Zünsler gibt, dann ist die Japanische Stechpalme 'Dark Green'® der ideale Buchsbaum-Ersatz.


Japanische Stechpalmen und Buchsbaum-Ersatz: Fazit

Wir bewundern sie doch ständig: die immergrünen, ordentlich geschnittenen Hecken! Natürlich ist der Buchsbaum oder Buxus sempervirens in dieser Hinsicht eine Heckenpflanze, die besonders beliebt ist. Der Buchsbaum ist immergrün, winterhart, robust, schnittverträglich und pflegeleicht. Heutzutage ist es aber leider so, dass unsere Buchsbäume immer häufiger von Buchsbaum-Krankheiten angegriffen werden. Sobald Ihre Buchsbaum-Hecke von dem Buchsbaum-Schimmel oder von dem Buchsbaum-Zünsler angegriffen wird ist es wirklich schwer, um diese Krankheiten und Plagen wieder loszuwerden. Meistens kommt dann jede Hilfe zu spät. Deshalb verwenden immer mehr Gartenbesitzer Japanische Stechpalmen als Buchsbaum-Ersatz, denn Japanische Stechpalmen sind besonders gut geeignet.

Neben den von uns genannten Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten gibt es aber auch noch weitere Alternativen zum klassischen Buchsbaum, wie die Lonicera nitida. Diese Heckenpflanze wird auch Heckenmyrte genannt. Sie ist ein ausgezeichneter Buchsbaum-Ersatz: die kleinen, glänzenden, grünen Blätter und der kompakte Wuchs ähneln ganz eindeutig einem Buchsbaum. Aber auch die Kriechspindel wird regelmäßig als Buchsbaum-Ersatz verwendet. Obwohl die Kriechspindel einem Buchsbaum weniger ähnlich sieht als eine Japanische Stechpalme, so gibt es trotzdem viele Übereinstimmungen zwischen einer Kriechspindel und einem Buchsbaum: immergrün, schnittfest, niedrig wachsend, kleine ovalförmige Blätter, frostfest, dekorativ und gut als Formschnitt-Pflanze zu verwenden!

Wir haben Ihnen besonders geeignete Buchsbaum-Ersatz-Möglichkeiten vorgestellt, die möglichst alle Vorzüge des Buchsbaumes beinhalten. Von pflegeleichten Hecken, über schnittverträgliche Formschnitt-Hecken bis hin zu blickdichten Hecken. Und es steht fest, dass sich Japanische Stechpalmen am besten eignen, wenn es um Buchsbaum-Ersatz geht. Achten Sie jedoch darauf, dass die Beeren einer Japanischen Stechpalme giftig sind. Bei der Auswahl einer neuen Hecke sollten Sie also besonders gut darüber nachdenken, für welche Zwecke Sie den Buchsbaum-Ersatz verwenden möchten. Bestellen Sie dann genau den Buchsbaum-Ersatz, der gut zu Ihrem Garten passt, und zwar bei Heckenonline.de!

Bei Heckenonline.de können Sie Buchsbaum-Ersatz, Hecken-Mischungen, Fertig-Hecken, immergrüne oder laubabwerfende Heckenpflanzen online bestellen, das ist praktisch und dauert nicht lange. Unser Lieferservice wird dann dafür sorgen, dass Ihr neuer Buchsbaum-Ersatz schnell an Ihre Adresse geschickt wird, denn auf Heckenonline.de können Sie sich jederzeit verlassen!