Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii

Die Kupfer-Felsenbirne (auf Lateinisch: Amelanchier lamarckii) ist ein kleiner Laubbaum, der ursprünglich aus Amerika kommt. Im Frühjahr bekommt die Kupfer-Felsenbirne weiße, auffallende Blüten, die besonders dekorativ sind. Die Kupfer-Felsenbirne kann als Einzelpflanze ziemlich überzeugend sein, aber als Hecke ist sie unschlagbar! Auch in kleinen Gärten, wie in einem Stadtgarten, kann die Kupfer-Felsenbirne gut klein gehalten werden, wenn Sie sie regelmäßig zurückschneiden.

Weil die Kupfer-Felsenbirne einen offenen, breiten Wuchs hat, wird eine Kupfer-Felsenbirnen-Hecke nicht wirklich blickdicht. Im Herbst bekommt die Kupfer-Felsenbirne Beeren und im Frühling ausgesprochen dekorative Blüten. Dies ist wirklich eine vielseitige Pflanze, die als Heckenpflanze immer beliebter wird. 

Vorteile:

Nachteile:

  • Verträgt keine Staunässe
  • Als Hecke nicht wirklich blickdicht
Mehr lesen
Preis ab: 3,68 €
3,68 €" />

* Pflichtfelder

Wie viele Pflanzen brauchen Sie?

Sie können die Quantität oder die Distanz eingeben

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

  • Einzigartige Wachstumsgarantie*
  • Frisch aus der Baumschule, 100% gesunde Pflanzen!
  • Öffungszeiten Kundenservice: Mo. bis Fr. von 07:00 - 18:00 Uhr und Sa. von 09:00 - 12:00 Uhr
Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii
3,68 €

Preisübersicht

Wurzelballen Größe 10+ 15+ 50+ 200+
80-100 cm 16,91 € 14,39 € 12,60 € 11,97 €
100-125 cm 19,53 € 16,49 € 14,60 € 13,86 €
125-150 cm 25,31 € 21,42 € 18,80 € 17,96 €
150-175 cm 51,77 € 43,79 € 38,64 € 36,65 €
175-200 cm 58,28 € 49,25 € 43,26 € 41,27 €
Topf Größe 10+ 15+ 50+ 200+
80-100 cm 11,45 € 9,77 € 8,82 € 8,40 €
100-125 cm 19,85 € 16,80 € 15,33 € 14,60 €
Nackte Wurzeln Größe 25+ 50+ 100+ 500+
60-80 cm 3,68 € 3,15 € 2,73 € 2,36 €
  Größe 10+ 15+ 50+ 200+
80-100 cm 16,91 € 14,39 € 12,60 € 11,97 €
100-125 cm 19,53 € 16,49 € 14,60 € 13,86 €
125-150 cm 25,31 € 21,42 € 18,80 € 17,96 €
150-175 cm 51,77 € 43,79 € 38,64 € 36,65 €
175-200 cm 58,28 € 49,25 € 43,26 € 41,27 €
  Größe 10+ 15+ 50+ 200+
80-100 cm 11,45 € 9,77 € 8,82 € 8,40 €
100-125 cm 19,85 € 16,80 € 15,33 € 14,60 €
  Größe 25+ 50+ 100+ 500+
60-80 cm 3,68 € 3,15 € 2,73 € 2,36 €

Beschreibung

Kupfer-Felsenbirne als Hecke

Die Kupfer-Felsenbirne (auf Lateinisch: Amelanchier lamarckii) ist ein voluminöser Strauch, der als Hecke nicht völlig blickdicht ist. Dies kommt durch den offenen, breiten Wuchs dieser Pflanze. Die Kupfer-Felsenbirne kann eine Höhe von bis zu 1,5 Metern erreichen. Kupfer-Felsenbirnen sind ein vertrauter Anblick in gemischten Hecken, die meist herrlich duftende Blüten in herrlichen Farben haben. Die Farben dieser Pflanze sind kupferfarbig, dann grünfarbig im Sommer bis orangefarbig im Herbst. Das kupferfarbige Laub im Frühjahr bildet eine schöne Kulisse zu den weißen Blüten, die im Frühling erscheinen. Die verwelkten Blüten fallen dann wie Schnee auf den Boden und das sieht dann immer wunderbar aus. Die Kupfer-Felsenbirne ist jederzeit eine besonders farbenfrohe, dekorative Pflanze und sie passt gut zu einem eher wilden, informellen Garten.

Kupfer-Felsenbirnen wachsen gut in der Sonne oder im Halbschatten, in einem fruchtbaren, leicht feuchten, wasserdurchlässigen Boden. Kupfer-Felsenbirnen wachsen mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von bis zu 40 Zentimetern pro Jahr. Sie sind kompakt, robust, vielseitig und ausgesprochen abwechslungsreich. Wenn sie zu groß werden sollten, dann können Sie sie nach der Blüte sofort zurückschneiden. Regelmäßige Rückschnitte sind gut, denn dadurch wird die Verzweigung der Pflanzen angeregt.  

Kupfer-Felsenbirne online aussuchen

Bei Heckenonline.de sind wir auf Heckenpflanzen spezialisiert, wir haben deshalb auch immergrüne HeckenpflanzenKoniferen, laubabwerfende Heckenpflanzen, wie die Kupfer-Felsenbirne, die Hainbuche, die Schlehe oder die Heckenrose im Angebot. Wenn Sie gerne eine Kupfer-Felsenbirnen-Hecke im Garten anlegen wollen, dann können Sie ab jetzt Ihre Pflanzen online aussuchen und bestellen. Auf Heckenonline.de haben wir viele Heckenpflanzen für Sie zusammengestellt. Zudem haben wir zu jeder Pflanze viele Abbildungen und Informationen zusammengetragen, die Ihnen bei Ihrer Auswahl helfen werden. Sie finden dann beispielsweise Informationen zum Wachstum, über die richtige Bodenart und zum passenden Standort jeder Pflanze.

Wenn Sie zwischendurch noch Fragen haben sollten, dann können Sie oben rechts auf unserer Website auf Kontakt klicken und Ihre Fragen stellen. Unser Kundenservice beantwortet Ihre Fragen gerne. Alle unsere Heckenpflanzen sind von hochwertiger Qualität, denn Sie werden von den besten Baumschulen Europas gezüchtet und gepflegt. Dadurch garantieren wir Ihnen, dass Sie nur die allerbesten Pflanzen von uns bekommen, damit Sie noch lange Ihre Freude an unseren Heckenpflanzen haben werden. Suchen Sie sich einfach genau die Hecke aus, die gut in Ihren Garten passt und unser Lieferservice wird Ihre Pflanzen dann schnell und unbeschädigt an Ihre Adresse schicken. Überzeugen Sie sich noch heute von unserem ausgezeichneten Service und von unseren hochwertigen Heckenpflanzen. Auf Heckenonline.de können Sie sich verlassen!

Produkteigenschaften

Verwendung Gruppe, Hecke
Winterhart Sehr winterhart
Wuchs Breitwüchsig
Wachstum pro Jahr Schnell (40 - 60 cm)
Bodenfeuchtigkeit Normal
Bodentyp Gut wasserdurchlässig, Leicht lehmig, Sandig
Standort Ländlich, Halbschattig, Sonnig
Eigenschaften Blühend, Essbar, Herbstfarbe, Laubabwerfend, Ohne Dornen, Tierfreundlich

Pflanzanleitung

Nachdem Sie einen Heckentyp selektiert haben erscheint hier die Pflanzanleitung für diesen Typ.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen nackte Wurzel pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen bestellt haben, werden die Pflanzen mit dem Lastwagen oder in Kartons geliefert. Es ist wichtig, dass Sie die Pflanzen nach der Lieferung so schnell wie möglich pflanzen. Somit gibt es nur eine kleine Chance, dass die Wurzeln beschädigt werden.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit nackten Wurzeln werden meistens im Winter, wenn die Wurzeln ruhen, gepflanzt. Der exakte Zeitabschnitt ist pro Pflanzensorte unterschiedlich. In den meisten Fällen kann man dies über die Informationsseite der Sorte zurückfinden. Die Lieferzeit stimmt meistens mit der Pflanzzeit überein.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre neue Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 30 cm tief sein und 25 cm breit.
  • Schritt 2:    Entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne. Sorgen Sie dafür, dass es bis zu 50 cm rundum der Rinne kein Unkraut mehr gibt. 
  • Schritt 3:    Bitte wühlen Sie die Erde in der Rinne ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringe die Pflanzen in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie die Packung der Pflanzen: Plastik, Schnüre, Label.. 
  • Schritt 3:    Bitte besprühen Sie die Pflanzen vorsichtig mit ein wenig Wasser. 
  • Schritt 4:    Pflanzen mit nackten Wurzeln sollten am besten so schnell wie möglich gepflanzt werden. Falls Sie hiermit warten wollen, sollten Sie dafür sorgen, dass die Wurzeln nass bleiben und nur wenig Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne. 
  • Schritt 6:    Die Pflanzen, die übrig bleiben, können an einer anderen Stelle im Garten gepflanzt werden. Sie gelten zum Beispiel als Ersatz, falls es Heckenpflanzen gibt, die nicht mehr blühen.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig an. 
  • Schritt 3:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke (15 bis 20 cm hoch. 
  • Schritt 4:    Geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.