Ölweide Elaeagnus ebbingei

Die Ölweide (auf Lateinisch: Elaeagnus ebbingei) ist eine immergrüne Heckenpflanze, die eine eher subtile Ausstrahlung hat. Ihre cremefarbenen bis weißen Blüten sind deshalb unauffallend, aber wenn zwischen September und November die Blütezeit stattfindet, dann wird Ihr Garten herrlich süß duften. Aus den Blüten entwickeln sich dann dekorative, orangefarbene Beeren, die einen hohen Zierwert haben. Eine Ölweide kann pro Jahr zwischen 10 bis 25 Zentimer in die Breite und die Höhe wachsen. Außerdem können Ölweiden bis zu 3 Meter hoch werden, deshalb sollten sie auch regelmäßig zurückgeschnitten werden. Ölweiden können als Heckenpflanzen oder auch als Einzelpflanzen verwendet werden. Ölweiden bevorzugen den Halbschatten und sie sind anpassungsfähig, wenn es um den Gartenboden geht. Ölweiden haben glänzende, lederartige Blätter und ihr Wuchs ist aufrecht und im Alter eher breitbuschig. Wenn sich Ihre Ölweide besonders gut entwickeln soll, dann sollten Sie sie an einen windgeschützen Standort pflanzen.

Vorteile:

Nachteile:

  • Sollte in den Halbschatten gepflanzt werden
  • Verträgt keine Staunässe
  • Nicht besonders windfest
Mehr lesen
Preis ab: 14,07 €
14,07 €" />

* Pflichtfelder

Wie viele Pflanzen brauchen Sie?

Sie können die Quantität oder die Distanz eingeben

* Pflichtfelder

* Pflichtfelder

  • Einzigartige Wachstumsgarantie*
  • Frisch aus der Baumschule, 100% gesunde Pflanzen!
  • Öffungszeiten Kundenservice: Mo. bis Fr. von 07:00 - 18:00 Uhr und Sa. von 09:00 - 12:00 Uhr
Ölweide Elaeagnus ebbingei
14,07 €

Preisübersicht

Wurzelballen Größe 10+ 15+ 50+ 200+
50-60 cm 14,60 € 12,50 € 11,13 € 10,61 €
60-80 cm 20,48 € 18,69 € 16,80 € 16,07 €
80-100 cm 22,47 € 19,43 € 17,54 € 16,80 €
100-125 cm 27,83 € 26,78 € 24,78 € 23,84 €
125-150 cm 39,90 € 35,18 € 32,24 € 29,72 €
150-175 cm 82,74 € 71,93 € 63,11 € 58,59 €
Topf Größe 10+ 15+ 50+ 200+
50-60 cm 14,07 € 11,97 € 10,82 € 10,40 €
60-80 cm 17,01 € 17,01 € 15,44 € 14,60 €
80-100 cm 21,21 € 21,95 € 20,27 € 19,64 €
100-125 cm 32,03 € 27,20 € 24,78 € 23,52 €
125-150 cm 61,32 € 51,98 € 47,15 € 44,84 €
  Größe 10+ 15+ 50+ 200+
50-60 cm 14,60 € 12,50 € 11,13 € 10,61 €
60-80 cm 20,48 € 18,69 € 16,80 € 16,07 €
80-100 cm 22,47 € 19,43 € 17,54 € 16,80 €
100-125 cm 27,83 € 26,78 € 24,78 € 23,84 €
125-150 cm 39,90 € 35,18 € 32,24 € 29,72 €
150-175 cm 82,74 € 71,93 € 63,11 € 58,59 €
  Größe 10+ 15+ 50+ 200+
50-60 cm 14,07 € 11,97 € 10,82 € 10,40 €
60-80 cm 17,01 € 17,01 € 15,44 € 14,60 €
80-100 cm 21,21 € 21,95 € 20,27 € 19,64 €
100-125 cm 32,03 € 27,20 € 24,78 € 23,52 €
125-150 cm 61,32 € 51,98 € 47,15 € 44,84 €

Beschreibung

Die Ölweide als Hecke im Garten

Die immergrüne Ölweide (auf Lateinisch: Elaeagnus ebbingei) hat eine hübsche, subtile Ausstrahlung und ihre Blüten verbreiten einen herrlichen Duft. Ölweiden sind eher unauffallend, aber sie duften dafür ganz hervorragend. Die kleinen cremefarbenen bis weißen Blüten erscheinen zwischen September und November, die einen süßen Duft im Garten verbreiten. Aus den Blüten entwickeln sich dann dekorative, orangefarbene Beeren, die einen hohen Zierwert haben. Eine Ölweide kann pro Jahr zwischen 10 bis 25 Zentimer in die Breite und die Höhe wachsen. Außerdem können Ölweiden bis zu 3 Meter hoch werden, deshalb sollten sie auch regelmäßig zurückgeschnitten werden. Rückschnitte fördern die Verzweigung und die Kompaktheit der Pflanze. Durch die Wuchshöhe der Ölweide kann sie auch ganz wunderbar als Heckenpflanze zum Einsatz kommen. Sie können die Ölweide aber nicht nur als Heckenpflanze, sondern auch als Solitärpflanze im Garten oder auf dem Balkon verwenden.

Pflanzen Sie die Ölweide an einen halbschattigen Standort. Im Allgemeinen kann eine Ölweide auf fast jedem Gartenboden gut wachsen, der nährstoffreich und gut durchlässig ist. Ölweiden haben glänzende, lederartige Blätter und ihr Wuchs ist aufrecht und im Alter eher breitbuschig. Wenn sich Ihre Ölweide besonders gut entwickeln soll, dann sollten Sie sie an einen windgeschützen Standort pflanzen. 

Eine Ölweide schnell online aussuchen und bestellen

Bei Heckenonline.de sind wir auf Heckenpflanzen aller Art spezialisiert. So haben wir immergrüne Heckenpflanzen, wie die Ölweide, Koniferen, Bodendecker oder auch laubabwerfende Heckenpflanzen im Angebot, wie den Schmetterlingsstrauch oder die HortensieFertig-Hecken bieten wir auch an, denn dann geht alles gleich viel schneller. Unsere Heckenpflanzen haben alle eine ganz ausgezeichnete Qualität, denn sie werden nur von den besten Baumschulen Europas gezüchtet. Klicken Sie einfach auf die Pflanze, die Sie gerne bestellen wollen, und legen Sie sie in den online Warenkorb. Klicken Sie jetzt ganz oben rechts auf das Warenkorb-Symbol, um Ihre Bestellung aufzugeben. Danach wird unser Lieferservice dafür sorgen, dass Ihre Pflanzen schnell und unbeschädigt bei Ihnen ankommen.

Wenn Sie zwischendurch noch Fragen haben, dann klicken Sie einfach ganz oben rechts auf Kontakt. Unser Kundenservice ist immer für Sie da. Unser Angebot ist vielseitig, deshalb werden Sie bestimmt schnell passende Heckenpflanzen für Ihren Garten finden. Überzeugen Sie sich jetzt von unseren hochwertigen Heckenpflanzen und von unserem ausgezeichneten Service! 

Produkteigenschaften

Verwendung Gruppe, Hecke, Solitär
Winterhart Sehr winterhart
Wuchs Breitwüchsig
Wachstum pro Jahr Normal (20 - 40 cm)
Bodenfeuchtigkeit Trocken
Bodentyp Gut wasserdurchlässig
Standort Küstenregion, Ländlich, Halbschattig, Sonnig
Eigenschaften Blühend, Fertig, Geeignet für den Balkon, Mit Dornen, Sichtschützend, Wintergrün

Pflanzanleitung

Nachdem Sie einen Heckentyp selektiert haben erscheint hier die Pflanzanleitung für diesen Typ.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Topfpflanzen

Topfpflanzen haben einen Vorteil. Man braucht sie nach der Lieferung nämlich nicht direkt zu pflanzen. Falls das Wetter zum Beispiel schlecht ist, können Sie die Topfpflanzen nach der Lieferung prima ein wenig stehen lassen, bevor Sie mit dem pflanzen anfangen. Die Pflanzen sollten auf jeden Fall genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen.

Wann sollte ich pflanzen?

Die meisten im Topf gezüchteten Pflanzen werden das ganze Jahr hindurch geliefert. Die ideale Pflanzzeit ist jedoch pro Pflanzensorte unterschiedlich. Lesen Sie deswegen immer die spezifischen Informationen zur jeweiligen Sorte durch.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • –starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne für Ihre Hecke. Diese Rinne sollte mindestens 50 cm tief und 35 cm breit sein. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie das Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm von der Rinne entfernt). 
  • Schritt 3:    Stechen Sie zur Entwässerung ein paar Löcher in die Erde und wühlen Sie die Erde ein wenig um.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Stelle die Pflanzen neben die Rinne, damit Sie sich sicher sind, dass die Entfernung stimmt. 
  • Schritt 2:    Bitte geben Sie den Pflanzen Wasser. 
  • Schritt 3:    Wenn Sie die Pflanzen nicht direkt pflanzen können, darf man sie ein wenig im Topf stehen lassen. Bitte achten Sie darauf, dass die Pflanzen genügend Wasser und Sonnenlicht bekommen. 
  • Schritt 4:    Nehme die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Rinne und schaufeln die Erde wieder zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein wenig extra Blumenerde oder ein Wurzelwachstum-Produkt hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde vorsichtig mit Ihrer Ferse an. 
  • Schritt 4:    Bitte geben Sie den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.

Pflanzenanweisungen Wurzelballen pflanzen

Wenn Sie bei uns Pflanzen mit Wurzelballen bestellt haben, werden sie mit dem Lastwagen geliefert. Sie können Ihren Garten am besten schon auf die neue Hecke vorbereiten, damit das Pflanzen schnell erledigt ist.

Wann sollte ich pflanzen?

Pflanzen mit Wurzelballen werden meistens in der Winterzeit, von November bis April, gepflanzt. Im Winter ruhen sich die Wurzeln aus und sie können sich einfacher an die neue Umgebung anpassen. Die exakte Pflanzzeit stimmt meistens mit der Lieferzeit überein und ist pro Pflanzensorte unterschiedlich.

Sie können besser nicht pflanzen während:

  • – einer trockenen Periode 
  • – Frost 
  • – schwerem Regenfall (oder direkt danach) 
  • – starkem Wind

Wie bereite ich meinen Garten auf die neue Hecke vor?

  • Schritt 1:    Bitte graben Sie eine Rinne von ungefähr 50 cm tief und 35 cm breit. Die Wurzelballen sollten völlig passen. 
  • Schritt 2:    Bitte entfernen Sie Unkraut in und rundum der Rinne (bis zu 50 cm rundum der Rinne). 
  • Schritt 3:    Wühlen Sie die Erde der Rinne um und stechen Sie zur Entwässerung Löcher in die Erde.

Was tue ich, wenn die Pflanzen geliefert sind?

  • Schritt 1:    Bringen Sie die Pflanzen mit in den Garten. 
  • Schritt 2:    Bitte sorgen Sie dafür, dass die Wurzelballen feucht sind. 
  • Schritt 3:    Falls Sie nicht direkt mit dem Pflanzen anfangen können, sollten Sie dafür sorgen, dass die Pflanze nass bleibt und die Wurzeln solange geschützt bleiben, bis sie in die Erde können. 
  • Schritt 4:    Falls die Wurzelballen ein Netz aus Metall haben, sollten Sie dieses Netz entfernen. Das gilt nicht für Jute. 
  • Schritt 5:    Bitte legen Sie die Pflanzen neben die Rinne mit den Wurzeln in Richtung der Rinne.

Wie pflanze ich meine Hecke?

  • Schritt 1:    Bitte stellen Sie die Pflanzen in die Mitte der Rinne und werfen Sie die Erde zurück. 
  • Schritt 2:    Fügen Sie eventuell ein Wurzelwachstum-Produkt oder extra Blumenerde hinzu. 
  • Schritt 3:    Bitte drücken Sie die Erde an, damit die Pflanzen stabil stehen. 
  • Schritt 4:    Machen Sie ein Häufchen von Erde um die Hecke von 15 bis 20 cm und geben den Pflanzen ausgiebig Wasser.