Bodentype

Auch wenn die meisten Heckenpflanzen keine Staunässe vertragen, kann ein zu trockener Boden sehr nachteilig sein. Ein trockener Boden wird nicht von jeder Heckenpflanze gleichermaßen gut vertragen. Doch auch mit einem trockenen Boden gibt es noch genug Möglichkeiten. Denken Sie an Buche (Fagus sylvatica), Weißdorn, Berberitze oder Koniferen wie die Thuja 'Brabant’. Es gibt jedoch noch mehr Möglichkeiten: Lesen Sie hier alles über Heckenpflanzen für trockene Sandböden.